Tag Archiv für Sodbrennen

Was tun bei häufigem Aufstoßen?

Beim Aufstoßen handelt es sich um einen natürlichen Vorgang, bei dem Luft aus dem Verdauungstrakt oder den Atemorganen heraufgeholt wird. Zum Aufstoßen passiert die Luft vornehmlich die Speiseröhre und der Magen, um über den Mund zu entweichen. Dieses Entweichen von Luft geht meist mit dem typischen Klang des Aufstoßens oder auch Rülpsens einher. Aufstoßen kann gesundheitliche Vorteile haben und sollte möglichst nicht unterdrückt werden. » Weiterlesen

Sodbrennen – lästig und Warnsignal zugleich

Als Sodbrennen bezeichnet man den Rückfluss von Magensäure in die Speiseröhre. Dadurch kommt es in der oberen Magengegend zu Schmerzen, die einem Brennen ähneln. Genau wie der Magen ist die Speiseröhre mit einer schützenden Schleimhaut ausgestattet, jedoch ist diese wesentlich empfindlicher. Beim Kontakt mit Magensäure kommt es also zu Reizungen, die Schmerzen verursachen können. Magenschmerzen oder -druck können in Verbindung mit dem Sodbrennen auftreten. Steigt die Magensäure bis zum Mundraum, spricht man von saurem Aufstoßen. » Weiterlesen