Archiv für 29. Mai 2013

Magenschmerzen mit Kohlsaft behandeln

Magenschmerzen können viele Ursachen haben. Oft sind die Magenprobleme Ergebnis eines stressigen Lebensstils mit viel Hetze, zu schnellem und ungesunden Essen und psychischem Druck durch berufliche oder familiäre Belastungen. Auch ungewohnte oder fettige Mahlzeiten können auf den Magen schlagen. Unser Verdauungstrakt beginnt in der Mundhöhle. Mit der Nahrung gelangen oft auch entzündungsauslösende Viren und Bakterien in das Verdauungssystem. Alle diese Faktoren können zu leichten Magenverstimmungen bis hin zu Magengeschwüren führen. » Weiterlesen

Was tun bei einer Lebensmittelvergiftung?

Eine Lebensmittelvergiftung ist eine sehr unangenehme Sache, die plötzlich auftreten kann. In der Regel macht sie sich mit Bauchkrämpfen, Durchfall und Erbrechen bemerkbar, die schnell und sehr stark auftreten können. » Weiterlesen

Medikamente online bestellen

Magenschmerzen können recht plötzlich auftreten und je nach Ursache können sich diese ohne Medikamente auch etwas hinziehen. In einem solchen Fall ist es sinnvoll, Vorsorge zu betreiben und die eigene Hausapotheke zu füllen. Heute kann man Medikamente nicht mehr nur in den Apotheken vor Ort kaufen, sondern auch das Internet spielt eine wichtige Rolle und bringt einige Vorteile mit sich: » Weiterlesen

Abführen mit Glaubersalz

Glaubersalz ist nach dem Arzt, Apotheker und Chemiker Johann Rudolph Glauber (1604–1668) benannt. Glaubersalz ist ein Natriumsulfat und setzt sich aus Kochsalz und Schwefelsäure zusammen. Wie der Name und die Bestandteile bereits vermuten lassen, handelt es sich um eine salzartige Substanz, die kostengünstig in der Apotheke gekauft werden kann. » Weiterlesen